Peter Escher (1915 - 2008) hinterlässt ein immenses kompositorisches Werk: 18 Oevres in diversen Genres vom Lied bis zur Oper.

Aktuell:

Der gesamte musikalische Nachlass von Peter Escher wurde im Sommer 2020 der Zentralbibliothek Solothurn übergeben und kann dort eingesehen werden.